Das Projekt Yavook!de besteht aus verschiedenen Unterprojekten, die hier kurz vorgestellt werden.

Yavook!Blog

Die Hauptseite des Projekts Yavook!de ist das Yavook!Blog. Hier finden sich unter Anderem:

  • Aktuelle Links zu Aktivitäten von Yavook!de
  • Ein Blog zu diversen Themen wie Basteleien und Politik

Yavook!Blog ist mit der Jekyll-Software realisiert.

Yavook!TS3

Unter diesem Link finden sich alle Informationen, wie der TeamSpeak-Server von Yavook!de erreicht werden kann.

Yavook!Code

Vergleichbar mit GitHub, aber im Geltungsbereich des Yavook!de-Impressums, sind auf Yavook!Code Quelltexte von unseren öffentlichen Projekten verfügbar. Mitarbeit ist bei Interesse natürlich (meist) jederzeit möglich, dazu bitte eine entsprechende Mail senden! Mindestvoraussetzung ist ein Git-Client mit Public-Key-Funktionalität.

Yavook!Fleet

Bei Yavook!Fleet handelt es sich um ein kleines, aber feines Tool für das Browsergame OGame, mit dem sich der ansonsten recht aufwändige Abfang einer unsichtbar zurückgerufenen Flotte realisieren lässt, von der man nur weiß, wie lange sie mindestens unterwegs gewesen wäre, und wann ungefähr der Rückruf erfolgt ist.

Yavook!ID

Ein OpenID-Provider auf Basis von SimpleID steht unter Yavook!ID bereit, mit Authentifikation per Clientzertifikat.

Yavook!Count

Wie unzählige Andere im World Wide Web, ist Yavook!Count ein Zähler, der dank JavaScript funktioniert. Der Code ist nicht besonders genau, nicht besonders elegant und das Ergebnis zeigt nicht einmal die aktuelle Uhrzeit. Was es damit wohl auf sich hat?

Private Projekte

Yavook!Cloud

In der Yavook!Cloud kann ein begrenzter Personenkreis verschiedene Daten ablegen, synchronisieren oder verteilen. Registrierung erfolgt höchstens nach persönlichem Angebot durch den Admin, nicht nach Anfrage.

Yavook!Mail

Wer eine Mailadresse bei Yavook!de hat, kann den Roundcube-Webmailer von uberspace-vega nutzen.

Der Dienst unter Yavook!Links wird genutzt, um Kurzlinks für oder auf andere Features von Yavook!de bereitzustellen.

„Daß mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.”

Franz von Assisi (1182 - 1226)

// test Code
var s = "JavaScript syntax highlighting";
alert(s);

Inline code has back-ticks around it.